Tierschutz Celle
Stadt und Land e. V.

seit 1879

Unser Tierheim:
Garßener Weg 10 | 29229 Celle
Telefon: 05141 / 930 930

Notdienst: 0160 / 910 68 664

Geschäftszeiten:
Außer mittwochs, sonntags und feiertags täglich geöffnet von 14.30 bis 17.30 Uhr.

 

Hier stellen wir einige Tiere aus dem Tierheim Celle vor. Vor Ort warten noch andere Katzen auf Ihr neues Zuhause. Helfen auch Sie - wir geben gerne Auskunft!

Aus aktuellem Anlaß: Viele kleine Kätzchen werden gefunden, halb verhungert oder ausgetrocknet. Einige überleben diese Strapazen nicht, aber für die, die es schaffen suchen wir Tierfreunde, die bereit sind, kleine Kätzchen für ein paar Wochen zu päppeln. Futter wird gestellt, Tierarztkosten übernimmt der Tierschutzverein. Auch in diesem Jahr werden beinahe täglich Winzlinge gebracht, mal fand man die Mutter überfahren am Straßenrand, einander Mal wurden sie im Karton einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen.

 

of

 

Fiebi

Freigänger, geboren ca 2012, weiblich kastriert

Fiebi hat schon ganz schön was hinter sich. Sie kam als Fundkatze in einem sehr schlechten Zustand zu uns ins Tierheim. Total abgemagert, krank und besonders ihr wackeliger Gang war Grund zur Sorge. Deswegen war erstmal päppeln angesagt, Appetit und Lebenswille waren da und langsam aber sicher ging es ihr nicht nur besser, sondern sie wurde immer zutraulicher.

Anfangs wollte sie mit Menschen gar nichts zu tun haben, mittlerweile kann man die kleine Maus streicheln und über Leckerchen (am besten Leberwurst) freut sie sich tierisch. Sie ist eher eine ruhige Begleiterin, die mit viel Liebe mit Sicherheit noch weitere tolle Fortschritte machen wird.

Was genau unserer Fiebi passiert ist wissen wir leider nicht, vermutlich wird sie mal einen Unfall gehabt haben. Sie hat sich mit der Zeit gut erholt und ist bereit ihre Köfferchen zu packen.

 

uebersicht