Tierschutz Celle
Stadt und Land e. V.

seit 1879

Unser Tierheim:
Garßener Weg 10 | 29229 Celle
Telefon: 05141 / 930 930

Notdienst: 0160 / 910 68 664

Geschäftszeiten:
Außer mittwochs, sonntags und feiertags täglich geöffnet von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Jetzt spenden

Wir vermitteln Hunde, Katzen, Kleintiere und auch andere Tiere:

HundeKatzenKleintiere

 Abonnieren Sie unseren Newsletter

     

Jeder EURO macht einen Unterschied!

 
Jedes Jahr kostet der Betrieb des Tierheimes über 300.000 €, da ist jede Unterstützung Gold wert. Kannst du uns helfen den Tieren zu helfen?

Tierschutz kostet Geld. Geld bekommen die gemeinnützigen Vereine durch Spenden, Sammelaktionen, Basare und nicht zuletzt, durch die Beiträge der Mitglieder!
Oft fragt man uns: "Warum helfen Sie nicht lieber Kindern, Bedürftigen oder Behinderten?" Hilfe für das Tier ist nicht selten auch Hilfe für Menschen. Jeder sucht sich seine Aufgabe in unserer Gesellschaft selber. Und haben nicht auch Tiere ein Grundrecht auf ein unversehrtes Leben ohne Qualen und Leiden?

Unterstützen Sie uns und werden Mitglied des Tierschutzes Celle Stadt und Land e.V.


Unsere Katzenquarantäne ist gebaut. Der Innenausbau kann beginnen. Nun fehlen uns die nötigen finanziellen Mittel. Türen, Fliesen, Mobiliar müssen noch beschafft werden. Für unsere Katzen im Tierheim Celle ist die Quarantänestation wichtig. Kranken Katzen sollen hier in Ruhe gesund gepflegt werden. Neuankömmlinge müssen zur Sicherheit einige Zeit in der Quarantäne verbringen, damit sie, falls krank, die anderen nicht anstecken.

 


Schutz von hilfsbedürftigen Tieren und Tieren, die im Tierheim leben.
Wir benötigen im Monat ca. 4000 Euro an Tierarztkosten für unsere Tiere. Hierzu gehören auch die Kastrationen von frei lebenden Katzen. Manchmal sind diese Kosten auch höher, nämlich dann, wenn eine Operation für eines unserer Tiere ansteht. Bitte helft uns mit eurer Spende, den Tieren die erforderliche tiermedizinische Versorgung, den freilebenden Katzen die Kastration zu ermöglichen

Unsere Hundezwinger sind in die "Jahre" gekommen. Wir müssen diese dringend erweitern und den neuen Erfordernissen anpassen. Die Größe muss geändert werden, einiges muss modernisiert werden - so wie es der Deutsche Tierschutzbund vorsieht. Auch hier benötigen wir die Hilfe von euch!

 


Werbeflche

 

Testament für Tiere

Über das Leben hinaus helfen Sie den Tieren, wenn Sie als alleinstehende Tierfreunde oder Ehepaaare ohne Kinder, dem Tierschutzverein zu Ihrem Erben einsetzen. Verwahren Sie Ihren letzten Willen nur an sicherer Stelle, z.B. durch Hinterlegen beim Amtsgericht.

Auf Wunsch stehen Ihnen unsere Juristen gern zur Beratung zur Verfügung. Diskretion ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Denken Sie daran, die Tiere sind unsere besten Erben.

Spendenbescheinigung

Um die Arbeit der Vereine zu erleichtern, hat der Gesetzgeber beschlossen, dass bis zu einer Spende von 200 € zur Vorlage beim Finanzamt der Kontoauszug als Beleg genügt. Ab einer Spende von 200 € erstellen wir selbstverständlich eine Zuwendungsbescheinigung. Dazu benötigen wir Ihren Namen, Ihren Vornamen und Ihre genaue Adresse. Sollten Sie also bei einer Spende ab 200 € nicht innerhalb von 4 Wochen eine Zuwendungsbescheinigung erhalten haben, dann liegt uns Ihre vollständige Adresse leider nicht vor. Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Spendenkonto
IBAN:DE 94 2575 0001 0003 0030 01
BIC: NOLADE21CEL
Sparkasse Celle